Steigern Sie Ihren Umsatz und starten noch heute schnell und einfach.

Der Partner an Ihrer Seite!

Jetzt in wenigen Schritten das beste Angebot erhalten.

Besitzen Sie bereits ein Kartenlesegerät?

Ja
Nein

Benötigen Sie ein mobiles oder stationäres Lesegerät?

Mobil
Stationär
Für welchen Einsatzbereich benötigen Sie ein Kartenlesegerät?
Dienstleistung
Einzelhandel
Gastronomie
Arzt, Apotheke, Gesundheit
Bäckerei, Café
Andere

Wie viele Kartenlesegeräte benötigen Sie?

Bitte schätzen: Anzahl der Kartenzahlungen pro Monat?
Bis zu 50
50 - 200
200-400
Über 400

Benötigen Sie auch noch ein Kassensystem?

Nein
Ja

An wen sollen wir die Informationen senden?

I'm a Tooltip
I'm a Tooltip
I'm a Tooltip
I'm a Tooltip
I'm a Tooltip
I'm a Tooltip

Ich stimme der Datenschutzerklärung/AGB zu und willige ein, telefonisch und/oder per Mail kontaktiert zu werden.

Absenden

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

I'm a Tooltip
Home
Branchen
Tierarzt
Tierarzt Kartenzahlung Kartenlesegerät

Beim Tierarzt bezahlen

Tierarzt Kartenzahlung schnellsicherim GeschäftMobil

Vor allem bei gängigen Untersuchungen werden oftmals Probleme festgestellt, die vor dem Besuch noch nicht ersichtlich waren. Dadurch steigen die möglichen Kosten. Um ihren Patienten sowie deren Besitzern den bestmöglichen Service nicht nur bei der Behandlung anzubieten, ist es wichtig auch bei den Zahlungsarten auf den Komfort der Kunden zu achten.

Inhaltsverzeichnis

Kartenzahlung Tierarzt

Immer mehr Kunden möchten auch beim Tierarzt mit Karte zahlen. Selbstverständlich auch kontaktlos.

Bargeldlos - Kartenzahlung

Ein ebenfalls häufiger Fall ist, dass Sie als Tierarzt zu dem Kunden herausfahren. Ob dies nun auf einem Bauernhof geschieht oder zu einem Unfall. Das verletztes oder erkrankte Tier muss behandelt werden. Vor allem bei Großtieren ist es nicht immer gegeben, diese einfach transportieren zu können. Nutzen Sie auch hier den Vorteil und nehmen Sie das elektronische Bezahlsystem einfach mit zum Kunden.

Dieser wird es ihnen danken, sich neben den Sorgen um sein geliebtes Tier, keine zusätzliche Fahrt zum Bankautomaten einplanen zu müssen. Sie selbst haben ebenso mehr Sicherheit als, wenn Sie nachträglich eine Rechnung ausstellen. Nicht selten kommen diese vor allem bei großen Beträgen als Zahlungsrückläufer bei ihnen an. Das bedeutet nicht nur Mahnschreiben, sondern auch zusätzliche Zeit zum Überprüfen, ob die Zahlungen eingegangen sind. Entweder Sie erledigen dies selbst oder müssen dafür Personal bezahlen, welches erhöhte Personalkosten mit sich bringt.

Dagegen sind die Buchungsgebühren bei einer Kartenzahlung relativ gering. Menschen machen Fehler, diese geschehen auch bei Abrechnungen, Zahlvorgängen oder Überweisungen. Greifen Sie auf die einfache Art des kontaktlosen Bezahlens zurück und bieten Sie Ihren Kunden mit der Kartenzahlung eine bargeldlose Bezahlung an.

Vermeiden Sie die Gefahr, das Geld mit sich herumzutragen und ein Opfer möglicher Raubüberfälle zu werden oder den Verlust des Geldes selbst zu verantworten, weil Sie es verlieren. Auch die wöchentlichen Fahrten zur Bank um das eingenommene Geld, bei Barzahlungen, auf das Konto buchen zu lassen stellt eine Gefahr dar. Umgehen Sie diese Gefahrenquellen und arbeiten Sie mit ihrem Geld so sicher wie mit ihren Patienten.

Beim Tierarzt mit Karte zahlen

Kartenzahlung zu akzeptieren ist nicht nur Trend, sondern auch sehr günstig. Vor allem mit den Bezahlhelden, denn wir haben ein exklusives Paket für Tierärzte. Jetzt exklusives Angebot sichern!

Besitzen Sie bereits ein Kartenlesegerät?

Besitzen Sie bereits ein Kartenlesegerät?

Wir sind für Sie da

 

Jetzt anfragen
04322 448 92 92
Mo.-Fr. 9-17 Uhr

© 2022 BEZAHLHELDEN. Alle Rechte vorbehalten.

Search
Show results